Get Adobe Flash player

HOME

Orchideen - Wunder der Evolution
Eine Fulldome-Video-Show für Planetarien

Ästhetisch, originell, beeindruckend: diese Veranstaltung führt optisch dicht und zugleich elegant in die Vielfalt der artenreichsten Pflanzenfamilie und deren Erforschung durch Charles Darwin ein. Tauchen Sie ein in die Ästhetik eines Papierozeans, lassen Sie sich überraschen und verzaubern! Gefördert durch die Volkswagenstiftung.

Blühendes Planetarium
Orchideen sind betörend schön und unglaublich trickreich, wenn es darum geht, Insekten anzulocken und so ihre Bestäubung und damit ihr Überleben zu sichern. Ihr Ideenreichtum begeisterte schon Charles Darwin, der diese Pflanzenfamilie intensiv erforschte.
Zum Darwin-Jahr 2009 lädt das Planetarium zu einer faszinierenden Reise in die Geheimnisse der Orchideen. In gigantischen Nahaufnahmen lernen die Gäste die Tricks kennen, mit denen diese Pflanzen ihre Fortpflanzung sichern. Darwin schrieb, kaum etwas habe ihn so fasziniert wie Orchideen. Berge von Papierblättern, auf denen einst Darwin seine Forschungen niedergeschrieben hat, falten sich in der Kuppelprojektion zum Papierozean und dem Forschungsschiff Beagle, oder zum Urwald, in dem Orchideenjäger nach zeitlosem Ruhm jagten. Wie kein anderes Medium macht die 360°-Bühne des Planetariums die Blütenpracht der Orchideen und die Zeitgeschichte des Charles Darwin sinnlich erfahrbar.
In allen Details ist die Show biologisch und historisch authentisch und bindet dennoch augenzwinkernden Humor ein. Getragen wird die Atmosphäre insbesondere von der visuellen Sprache aus der Hand des Designers Ralph Heinsohn und einem Soundtrack, der exklusiv für die Veranstaltung von dem Musiker und Sound-Designer Sven Lütgen komponiert und arrangiert wurde. In einem Videospiel darf ein Gast aus dem Publikum am Joystick einen fiktiven Orchideensamen kreieren und testen, ob die Pflanze sich in der gewählten Klimazone durchschlagen könnte.
Galerie
Kontakt

Newsletter